Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Mit über 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählt Asklepios zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.

Die Asklepios Südpflazkliniken sind Akut- und Notfallkrankenhäuser und stellen mit den Standorten Kandel und Germersheim mit 323 Planbetten die Grund- und Regelversorgung des Landkreises Germersheim (Rheinland-Pfalz) sicher.
Unsere modern ausgestatteten Kliniken verfügen über die Abteilungen Innere Medizin, Kardiologie mit Herzkatheterlabor und Stroke Unit, Gastroenterologie, Gynäkologie, Allgemein-, Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie, Geriatrie, Anästhesie und Intensivmedizin sowie Psychosomatik.
 
Über das bereits vielfältige medizinische Angebot hinaus werden die Asklepios Südpfalzkliniken 2021 um die Abteilung für Neurologische Frührehabilitation der Phase B (inkl. Beatmungsbetten in der anästhesiologisch geleiteten Intensivstation) am Standort Germersheim erweitert. Neben den rehabilitativen Aspekten wird die nötige akutmedizinische Behandlungsbedürftigkeit schwerst Schädel-Hirn-geschädigter Patienten künftig mit 30 Betten sichergestellt.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n
Pflegefachmann/ -frau für unser Herzkatheter-Labor / HKL


Aufgaben
  • Vorbereitung von Patienten zur nicht-invasiven Diagnostik und Therapie (Ultraschall-Duplex von Gefäßen und Herz, Kardioversion)
  • Vorbereitung von Patienten zur invasiven Diagnostik und Therapie (Koronarangiographie, PCI, Perikardpunktion, Angiographie)
  • Teilnahme an 24-Stunden-Rufdiensten zur Versorgung von akuten Koronarsyndromen im Herzkatheterlabor

Profil
  • examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger/ Pflegefachmann/-frau
  • erste Berufserfahrung wünschenswert
  • Interesse an der Einarbeitung in neue Techniken und Untersuchungsmethoden im HKL
  • Motivation, sich in einer technisch anspruchsvollen Umgebung einzuarbeiten und weiterzubilden

Wir bieten
  • 5000 Euro Willkommensprämie für examinierte Pflegekräfte
  • Zeit und die Möglichkeit, uns schon vor Ihrem Start im Rahmen einer Hospitation kennenzulernen
  • eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe mit langfristiger Entwicklungs- und Gestaltungsperspektive
  • ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot
  • attraktives Gehalt in Anlehnung an den TVöD
  • eine 38,5 Stunden Woche
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Förderung Ihrer Fort- und Weiterbildungsaktivitäten
  • eine familiäre Arbeitsatmosphäre mit flacher Hierarchie und hoher Kollegialität
  • eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
  • Konzernweite Vernetzung durch unser Social Intranet „ASKME“
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch u.a. flexible Arbeits- und Teilzeitmodelle
  • Betriebliche Gesundheitsförderung und Prävention durch viele Angebote im Rahmen des „Asklepios Aktiv“ Programms
  • Mitarbeiterrabatte in vielen Onlineshops und zahlreiche Vergünstigungen für Freizeitaktivitäten und Veranstaltungen